Eidgenössische Wahlen

Grüne sieger auch im kanton bern

Deutlich früher als erwartet stehen die Nationalrats-Ergebnisse im Kanton Bern fest. Die Grünen gewinnen, SVP und SP verlieren.

Nationalratswahlen

Im Kanton Bern erobern die Grünen zwei Nationalratssitze, die Grünliberalen und die EDU je einen Sitz. Verlierer sind die SP (-2), die SVP (-2) und die BDP (-1), wie die Staatskanzlei bekanntgab. Der Kanton Bern stellt neu 24 Nationalräte (bisher 25).

Ständeratswahlen

Hans Stöckli von der SP macht das beste Resultat - verpasst aber das absolute Mehr. Hinter ihm folgen Regula Rytz (Grüne) und Werner Salzmann (SVP). Damit kommt es am 17. November zur Stichwahl.

Ausführliche Berichterstattung

Die Reporterinnen und Reporter von RADIO BERN1 begleiten die eidgenössischen Wahlen hautnah - und berichten ausführlich aus dem Bundeshaus und dem Berner Rathaus. Sie liefern Stimmen von Gewinnern und Verlierern, ordnen die Resultate ein und liefern Hintergründe:

 


Back to top